Ich bin eine Cyberfliege auf Mannis Shoutbox

Mannis Shoutbox

Ein Blog Über Alles Und Jeden. Berichte Und Mitteilungen.

Nasa.gov-Besuch

Entdeckung neuer Welten und mehr

von: Manni - 01•05•13

Für die meisten meiner Altersklasse sind Teile der heutigen Welt bzw. Gesellschaft schon in einem Entwicklungsstadium, das wir uns nicht hätten träumen lassen. Unsere frühere Zukunft hat uns längst überholt. Was uns in dieser verflossenen Zeit immer begleitete, war der „Griff nach den Sternen“, besonders der Griff der NASA nach den Sternen.

Was ist die NASA eigentlich?

Frei nach Wikipedia:

Die National Aeronautics and Space Administration (NASA) ist die zivile US-Bundesbehörde für Luft- und Raumfahrt. Seit 1958 (sie ist also ein Jahr jünger als ich 😉 ) verfolgt die NASA ihre Vision und Mission: Das Leben hier zu verbessern, das Leben nach draußen auszudehnen und Leben da draußen zu finden.

Zugegeben, dem hier definierten Anspruch wurde die NASA nicht immer gerecht. Dennoch haben die meisten Menschen interessiert die Missionen und Entdeckungen, insbesondere im All verfolgt und waren meist fasziniert davon. Aber auch Telefonie, internationale Vernetzung, GPS und viele andere Hightech-Produkte wären vermutlich noch nicht auf dem heutigen Stand ohne die NASA. Die Milliarden, die dafür freigemacht wurden, sind natürlich ein diskutables Thema auf unserem Planeten. Hier Hungern immer noch mehrere hundert Millionen Menschen. Außerdem wurde diese Behörde auch immer wieder militärisch missbraucht.

Bild: Screenshot von der Homepage der NASA.org

Screenshot von der Homepage der NASA.org

Zurück zum Besuch der Site nasa.gov

Ich schreibe es gleich mal für Interessierte vorweg: Vorsicht vor einem Besuch der NASA-Site, wenn ihr keine Zeit habt! 😉

Ich bin natürlich viel im Internet unterwegs, meist aber um Informationen zu finden oder selbst an Seiten herumzuschneidern. Zum Surfen bleibt immer mal mehr, mal weniger Zeit, aber ich habe immer noch Spaß daran. Trotzdem können wir bei all der Surferei nicht auf alle, für uns interessanten, Sites gelangen, es sind schlicht zu viele.

So kommt es dann zu Hinweisen aus der Familie, von Freunden oder Bekannten oder von Leuten, die wie ich jetzt darüber im Internet schreiben. Ich erhielt den Tipp für die NASA von meiner lieben Frau. Sie erzählte mir über die Fülle von Bildern und anderen Inhalten auf dieser Site.

Ein paar Tipps für euern Besuch der nasa.gov

Da diese Site so umfangreich ist, die Links darauf in noch detaillierte Sites führen, muss der Besucher aufpassen, sich nicht darin zu verlieren, es sei denn, er hat ordentlich Zeit. Eine Site mit solch umfangreichen Inhalten noch übersichtlich zu gestalten ist enorm schwer, hier aber gut gelungen, wie ich finde.

Ein Manko: Nicht jeder ist der englischen Sprache mächtig. Hier dürften die Amerikaner schon mal ein wenig mehr tun. Zum Teil ist das schon in der Form von Icons geschehen, die ihr auf der Eingangseite oben rechts findet. Mehr will ich gar nicht schreiben, nur noch eine Auflistung, die willkürlich entstanden ist und deren Punkte mich besonders interessiert haben. Hier sind die Links als Appetizer:

Hier höre ich einfach auf, weil ihr den Rest auch selbst entdecken könnt. Was ich mit diesem Artikel wollte ist, euch auf diese tolle Site hinzuweisen. 🙂

Text: (Nasa.gov-Besuch – Entdeckung neuer Welten und mehr) von Manni

Bild: (Screenshot von der heutigen Home der Nasa) von Manni
Creative Commons Lizenzvertrag

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.