Ich bin eine Cyberfliege auf Mannis Shoutbox

Mannis Shoutbox

Ein Blog Über Alles Und Jeden. Berichte Und Mitteilungen.

Nicht mal Zeit zum Einkaufen

Den Winterschlussverkauf verpasst

von: Manni - 20•03•13

Seit dem Beginn des Jahres 2013 renne ich schon meinem Zeitplan hinterher, da bleibt keine Zeit zum Einkaufen, jedenfalls nicht auf dem „old-school“-Weg.

Es ist sowieso nicht mein Ding in stickigen Kaufhäusern und Boutiquen die viel zu engen, noch stickigeren Umkleiden aufzusuchen, um 6 Hosen unter hohem Schweißverlust und brutalem Lärmbeschuss einer Bühnen-Musik-Anlage an- und auszuziehen. Trotzdem muss sogar ich das ab und zu mal machen. Da ich nicht mit Scheinen um mich werfen kann, soll das Wunschprodukt auch noch günstig sein. Das bedeutet: Zeitverlust.

Keine Zeit zum Einkaufen und dann noch in engen Umkleidekabinen ... an... gucken... aus... an... gucken... aus...nein danke.

Keine Zeit zum Einkaufen und dann noch in engen Umkleidekabinen … an… gucken… aus… an… gucken… aus…nein danke.

Wenn Zeitnot dich zum Onlinekäufer macht.

Schon seit ich anfing Computer anzuhimmeln, habe ich mich auf eine totale weltweite Vernetzung gefreut. So habe ich schon früh mit Modem und Computern von Commodore Netzbetrieb geprobt. Einkaufen ging da noch nicht.

Mit Beginn der Nutzung von BTX war ich wohl einer der wenigen, die Interaktion kannten und nutzten, auch für erste Geschäfte auf elektronischem Weg. Damals war der Antrieb eher Neugier, weniger die Zeitnot. Seit es das Internet gibt, hat sich, außer bei Lebensmitteln, mein Einkaufsverhalten verändert.

Um die Jahrtausendwende brummten die Onlinegeschäfte los und haben bis heute ein gesundes Wachstum. Das die Nutzung auch stattfindet, hat m. E. auch zu großen Teilen mit der gewachsenen Zeitnot der Kunden zu tun. So habe auch ich kaum

Zeit zum Einkaufen

Die Zeit zum Einkaufen ist für Leute, die keine Bodyguards zum Tragen der Koffer, gefüllt mit Bargeld und Kreditkarten, dabei haben, einfach knapp geworden. Für 2 Hosen 3 Stunden Tortour wie oben beschrieben? Nein, das ist Zeitverschwendung. Bücher und elektronische Medien kaufe ich ja schon lange im Netz und hier und da nutze ich auch die Gutscheinaktionen, um zu sparen, aber Klamotten?

Irgendwann hat mich die Werbung mit den vor Freude schreienden Frauen im Fernsehen dann doch erwischt und ich habe kurz gegoogelt. Der Grund war einfach: Ich brauchte wegen des langen Winters noch ein Thermoset, Jacke wie Hose.

Ruckzuck war ich auf SALE bei Zalando.de gestoßen und hatte die Ausverkaufsangebote flott gesichtet, eine Kaufentscheidung getroffen und bestellt. Der Shop ist schnell und übersichtlich. Die Suchfunktion sehr effizient. Nun warte ich auf den Zusteller und hoffe, dass ich ihn auch mit einem lang gezogenen Schrei erschrecken kann, weil er schon da ist.  😉

Die Spannung wächst.

Text: (Nicht mal Zeit zum Einkaufen) von Manni

Bild: (Keine Zeit zum Einkaufen und dann noch in engen …) von walt74
Creative Commons Lizenzvertrag

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.