Ich bin eine Cyberfliege auf Mannis Shoutbox

Mannis Shoutbox

Ein Blog Über Alles Und Jeden. Berichte Und Mitteilungen.

Schilder-Bilder: F. Geil

Ein weiteres Namensschild

von: Manni - 14•04•13

Schon seit Monaten lief ich nun, ein wenig amüsiert und auch ein wenig nachdenklich, an diesem Namenschild vorbei: F. Geil. Ich dachte mir, wer so einen Namen hat, der muss nicht auch noch seinen Vornamen auf „F.“ verkürzen. Zusammen mit dem Nachnamen regt das doch die Fantasie des Betrachters an. Da kann „Mann“ und „Frau“ schon mal auf diese Schreibweise kommen: f…geil. So ein bisschen erinnerte mich dieser Namen an das Satire-Magazin MAD mit den Geschichten und Lautmalereien von Don Martin.

Schilder-Bilder - Ein weiteres Namensschild: F. Geil

Schilder-Bilder – Ein weiteres Namensschild: F. Geil

Was ist eigentlich die Bedeutung von geil?

Wie so oft ändert sich mit den Jahren die Anwendung von Wörtern im alltäglichen Sprachgebrauch. War „geil“ früher nur auf die Vergeilung von Pflanzen bezogen, wurde die Bedeutung dieses Wortes im Laufe der Zeit auch auf die sexuelle Erregung der Menschen bezogen.

In den 1970er Jahren bekam das Wort noch eine andere umgangsprachliche Bedeutung. War bis damals ein Wort wie super als Steigerungsform von gut „in“, war es ab da das Wort geil, das von nun an auch das Wort gut steigerte.

So gesehen ist das Namenschild ein recht gutes.

Text: (Schilder-Bilder: F. Geil – Ein weiteres Namensschild) von Manni

Bild: (Schilder-Bilder – Ein weiteres Namensschild: F. Geil) von Manni
Creative Commons Lizenzvertrag

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.