Ich bin eine Cyberfliege auf Mannis Shoutbox

Mannis Shoutbox

Ein Blog Über Alles Und Jeden. Berichte Und Mitteilungen.

Zirkus Charles Knie

von: Manni - 18•03•11
Zirkus Charles Knie

Zirkus Charles Knie

Wer wie ich, nur alle paar Jahre mal in den Zirkus geht, ist meist leicht mit einem Zirkusprogramm der einfachen Art abzuspeisen. Es ist allerdings um ein Vielfaches schöner, einen Zirkus der Sonderklasse kennen zu lernen.

Der Zirkus Charles Knie ist so einer und ich habe ihn mit meiner Familie gestern Abend besucht. Die Mischung aus traditionellem und modernem Zirkus ergibt eine revueartige Mischung von Zirkus und Varieté, die von einem fantastischen Orchester getragen wird. Die Umbaupausen halten sich durch schnelle Teamarbeit in Grenzen und werden durch den wunderbaren Clown André mit Späßen bis zur Lachmuskelzerrung überbrückt. 31 internationale, zum Teil preisgekrönte Artisten bieten die ganze Palette:

  • gemischte Raubtiernummer mit Tierlehrer Alexander Lacey (Löwen und Tiger), ausgezeichnet in Cannes
  • Taschendieb  – Kenny Quinn
  • ein Quartett brasilianischer Artisten am Trapez
  • eine Seelöwennummer mit viel Spaß
  • klasische Pferdedressuren
  • Dressuren mit verschiedensten exotischen Tieren
  • einem Bauchredner – Kenneth Huesca
  • spektakuläre Boden- und Luftakrobaten mit ausgefallenen Darbietungen
  • und vieles mehr
Zirkus Charles Knie - Programm

Zirkus Charles Knie - Programm

Alle Nummern sind umrahmt von einem erstklassigen Showballet.

Das gesamte Personal des Zirkus Charles Knie macht auf mich den Eindruck freundlicher, gut gelaunter Menschen, die sich, in einem Hand in Hand arbeitenden Team, jederzeit ergänzten und gegenseitig unterstützten. Echte, berufene Zirkusleute eben. Die Zeltanlagen sind überhaupt nicht zugig und die Bestuhlung gut.

Die Gastronomieangebote sind ordentlich und preislich im Rahmen eines solchen Zirkusangebots.  Einzig der Geruch von nicht so feinem Pommesfett war ein negativer Kritikpunkt.

Auch die Eintrittspreise sind dieser Super-Show des Zirkus Charles Knie angemessen. Für Menschen denen es finanziell nicht so gut geht, sind in jeder Stadt auch Sondervorstellungen zu günstigeren Preisen, bzw. ermäßigte Karten zu erhaschen.

Leider ist der Zirkus Charles Knie nur noch bis zum 20.03.2011 in Frankfurt am Main. Die nächsten Tourneedaten können hier eingesehen werden

Fazit des gestrigen Besuchs:

Alles in Allem ein wahrlich schöner Abend mit großartiger, professioneller Unterhaltung. Vielen Dank an die Menschen des Zirkus Charles Knie und dessen Zirkusdirektor Sascha Melnjak, der offenbar großen Anteil an der Entwicklung des Zirkus hat. Absolut empfehlenswert und ein Muss für Zirkusfreunde.

Flattr this

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.