Ich bin eine Cyberfliege auf Mannis Shoutbox

Mannis Shoutbox

Ein Blog Über Alles Und Jeden. Berichte Und Mitteilungen.

Klaus Weiland – Magic Guitar Tour – Konzert in Hausen

von: Manni - 13•10•11

Klaus Weiland kommt!
Ort: Frankfurt am Main – Hausen!
Gemeindezentrum Hausen
Alt Hausen 3 – 5
Am: 22.10.2011 Einlass: 19:00
Beginn: 20:00 Eintritt: 15 € (Abendkasse)

Ein Millionenpublikum hat er gehabt, um die Welt ist er gebummelt und ist gelegentlich in der Versenkung verschwunden: Klaus Weiland, Gitarrist. Er ist einer der besten in Sachen Fingerpicking. Das Millionenpublikum fand er in Deutschland über Pausenfilme der 3. Programme in den 70er und 80er Jahren, die Ballonfilme. Zu diesen Clips machte er seine typischen Pickingstücke.

Klaus Weiland - Magic Guitar Tour - auch in Frankfurt am Main - Hausen

Klaus Weiland - Magic Guitar Tour - auch in Frankfurt am Main - Hausen

Ich erinnere mich gut daran, dass viele Tausend junge Gitarristen in Deutschland versuchten, das vielleicht bekannteste Stück von Klaus Weiland „Das Loch in der Banane“ nachzuspielen. Auch mein Bruder und ich saßen vor dem Fernseher und nahmen das Stück auf einem „Poppy“ – Kassettenrekorder von Quelle auf, um anschließend herauszuhören, wie wir es nachspielen können. Auf jeder Party war es der Hit, dieses Stück in den frühen Morgenstunden zum Besten zu geben. Auch bei Auftritten von deutschen Rockbands gab es in den „ruhigeren“ Sets immer mal ein Stück von Klaus Weiland zu hören.

Klaus Weiland lernte „erst“ mit 17  Jahren Gitarre spielen und wurde schnell eine bekannte Größe in der deutschen Folk- und Liedermacherszene. Er war Mitbegründer des Freiburger Folk & Blues Clubs und machte mit allen bekannten Leuten der damaligen deutschen Folk- und Liedermacherszene ( Wader, Lämmerhirt, Sammy Vomáčka, Ray Austin) Konzerte und Platten.

Sein erstes eigenes Album „Pebbles“ machte Klaus Weiland 1975. Dieses Album habe ich geliebt und bin nun glücklich darüber, es in Kürze als CD genießen zu können. Es ist ein Album der leisen Töne, und wenn man es einfach laufen lässt, fließt es herrlich dahin, wie ein Bach über die Kieselsteinchen (Pebbles). Etwas für die Freunde des Fingerpickings.

Durch die Mitwirkung an vielen Platten der anderen Künstler in dieser Szene und der Veröffentlichung von Pebbles gelangte Klaus Weiland zu Ruhm und enormer Bekanntheit. Dies veränderte ihn und er wurde zum Weltenbummler. Lange war nichts von ihm zu hören. Irgendwann ließ er sich in Texas nieder und veröffentlichte mitte der 90er Jahre das Album „Acoustic Passion“.

Freunde und Anhänger von Klaus Weiland haben nun eine Europatournee organisiert, die ihn durch Spanien, Frankreich, England und Deutschland führt. In Frankfurt wir er in der evangelischen Kirchengemeinde Hausen auftreten. Übrigens gibt es die Möglichkeit an einem Gitarren-Workshop mit Klaus Weiland teilzunehmen. Anfragen hierzu an W. Pfeiffer, Tel.: 069 – 913 133 17.

Wer Klaus Weiland und seine Musik noch nicht kennt, kann hier mal eine Youtube-Probe hören.

Das ist übrigens nicht das einzige Video von Klaus Weiland auf Youtube, hier klicken für mehr.

Hier geht es zur Homepage von Klaus Weiland

Herzlichen Dank an Moni Pfeiffer, ohne die ich nichts von diesem Konzert wüsste.

Text: Manni

Bild: Plakatfoto von Manni

Creative Commons Lizenzvertrag


Flattr this

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.