Träume

Lyrisches Tanztheater

Träume - lyrisches Tanztheater
Träume – lyrisches Tanztheater
Hier gibt es den Flyer 2015

Wenn es um Träume geht, bin ich sofort aufmerksam. Schließlich sind Träume nicht nur das Verarbeiten und Ordnen unser Erlebnisse im Kopf. Träume sind auch Kopfkino, Visualisierungen von Gedanken oder gewachsene Vorstellungen unserer Wünsche.

Mein Ausgehtipp für den März 2015 in Frankfurt am Main  mit garantiertem Erlebnis heißt:

 

„Träume“ – ein lyrisches Tanztheater

Friederike Arold und Marita Pal bereiteten das Stück ein Jahr lang mit einem hervorragenden Ensemble vor. Das Stück wurde bereits vor zwei Jahren uraufgeführt und die Resonanz war riesig.

Beschreibung von „Träume“:

(Ich zitiere hier einfach den Flyer)

Wer hat sie nicht? Wer ist am helllichten Tage noch nicht versunken in Wunschträume und Fantasien? Und wer sah sich noch nicht in der Nacht plötzlich und unerwartet mit bislang unbekannten Sehnsüchten oder auch Ängsten konfrontiert?

Jeder Traum ist eine Reise in eine Welt, die es zu entdecken gilt, die neue Wege eröffnet, Altes beendet oder einen mit Freude erfüllt, wenn man ein Ziel erreicht hat.

Gehen Sie mit uns auf eine Traumreise, mit Poesie, Musik und Tanz in unbekannte und doch jedem vertraute Welten.

Wann?
Sa. 07.03.2015, 19 Uhr
So. 08.03.2015, 19 Uhr

Wo?
Turnverein Niederrad; Schwarzwaldstr. 11b; 60528 Frankfurt am Main

Eintritt?
frei

Empfohlen ab:
12 J

Einfach hingehen, ansehen, zuhören und genießen.

Text: (Träume – lyrisches Tanztheater [ohne die Zitate]) von Manni
Creative Commons Lizenzvertrag

Bilder und Zitate: (aus dem Flyer von: Träume – lyrisches Tanztheater) ©2015 by Friederike Arold und Marita Pal, Frankfurt am Main

4 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*