Ich bin eine Cyberfliege auf Mannis Shoutbox

Mannis Shoutbox

Ein Blog Über Alles Und Jeden. Berichte Und Mitteilungen.

Bio-Nudel-Spinat-Auflauf – schnell und lecker

von: Manni - 01•06•11

Nicht wenige Kinder lehnen Spinat völlig ab. Viele mit den Worten: „Der ist so grün…“ oder wie ich früher: „So ein Brammbes!“

Hier haben wir ein Rezept für einen Auflauf gefunden, das von beinahe allen Kindern und Jugendlichen nicht nur gegessen wird, es wird sogar gefordert. Ganz nebenbei gibt es auch kaum Erwachsene, die sich dem Bio-Nudel-Spinat-Auflauf entziehen können.

Die Zutaten (4-6 Portionen):

  • 250 – 300 g Nudeln – Wir bevorzugen: Bio-Vollkorn-Farfalle
  • 500 g frischen oder 300 – 450 g  tiefgeforenen Bio-Blattspinat
    (Alternativ geht auch Tk-Rahmspinat; erspart ein wenig Zeit.)
  • 1 kleine Bio-Zwiebel
  • 2 Bio-Knoblauchzehen
  • 200 g Bio-Schlagsahne
  • 300 – 400 g jungen Bio-Gouda
  • 75 – 125 g Bio-Hartkäse oder Parmesan
  • 2 El Bio-Rapsöl
  • 2 gestr. Tl Bio-Gemüsebrühe
  • 1 Tl Salz
  • eine Prise frischer Pfeffer

Zubereitung:

Einen Topf mit ausreichend Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen. Bis das Wasser heiß ist können wir den frischen Spinat waschen und etwas zerkleinern (Entfällt bei tiefgefrorenem Spinat).

Bio-Nudel-Spinat-Auflauf: Wasser heiß, Nudeln rein.

Bio-Nudel-Spinat-Auflauf: Wasser heiß, Nudeln rein.

Zwiebel und Knoblauch getrennt klein schneiden. Das Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln 2 Minuten anbruzzeln. Jetzt die Koblauchstückchen dazu geben, höchstens 30 Sekunden dünsten und dann ca. 400 ml Wasser dazu geben. Die Gemüsebrühe einrühren und den Spinat hinzugeben (der Tk-Spinat kann ruhig gefroren sein).

Jetzt müsste das Wasser für die Nudeln kochen, also rein mit den Nudeln. Den Spinat gelegentlich ein wenig rühren und ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Bei Tk-Spinat kann das natürlich auch 20 Min. dauern

Bio-Nudel-Spinat-Auflauf: Spinat pürieren

Bio-Nudel-Spinat-Auflauf: Spinat pürieren

Dann die Schlagsahne in den Spinat einrühren und anschließend pürieren. Jetzt noch mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Hitze abdrehen und den Topf auf der Platte stehen lassen.

Unbedingt auf die Nudeln achten, denn die sollten nur „al dente“ gekocht werden. Die Nudeln abgießen und im Topf lassen.

Nun den Gouda grob und den Hartkäse fein reiben. Nun noch die beiden Käsesorten mit einander vermischen.

Bio-Nudel-Spinat-Auflauf: Nudeln, Käse und Spinat schichten

Bio-Nudel-Spinat-Auflauf: Nudeln, Käse und Spinat schichten

Den Backofen auf 200° C Oberhitze oder Grill vorheitzen. Eine Auflaufschale zwischen die Töpfe stellen und etwa 1/3 der Nudeln hinein geben. Dann etwa 1/3 des Käses auf den Nudel verteilen und mit einem Drittel des Spinates übergießen. Das ganze ein mal wiederholen.

Die letzte Schicht Nudeln wird zuerst mit dem restlichen Spinat überschüttet. Dann wird die restliche Käsemischung zu überbacken oben drauf verteilt.

Die Schale auf mittlerer Schiene in den Ofen und 10 – 15 Minuten drinnen lassen. Guten Appetit.

Bio-Nudel-Spinat-Auflauf: Fertig!

Bio-Nudel-Spinat-Auflauf: Fertig!

Hier gibt es eine Druckversion

Creative Commons Lizenzvertrag

Flattr this

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

ein Kommentar

  1. Gunnar sagt:

    Toller Artikel. Würde gern mehr Artikel zu der Thematik lesen. Ich freue mich schon auf die naechsten Posts.