Ich bin eine Cyberfliege auf Mannis Shoutbox

Mannis Shoutbox

Ein Blog Über Alles Und Jeden. Berichte Und Mitteilungen.

Randerscheinung

ehrenWORT des 12.08.2012

von: Manni - 12•08•12

Das heutige ehrenWORT hat traveller augerufen und heißt:

Randerscheinung

Eine Randerscheinung ist meist so etwas wie ein Nebenprodukt von irgendwas. Vor ca. einem Jahr erwarb ich eine IP-Cam um mir mein Home-Office-Leben noch ein wenig leichter zu machen.

Oft werde ich von verschiedenen Personen mit Geklingel an der Tür genervt. Da klingeln Kinder, die zu meinen Kindern wollen (die aber nicht zu Hause sind), Zeugen Jehovas, die mich bekehren wollen, Klinkenputzer, die mir etwas verkaufen wollen und andere Leute, die ich nicht bestellt habe. Da wir keine Gegensprechanlage oder Kamera an der Tür hatten, war die Randerscheinung dieser Aktionen: Treppenlaufen rauf und runter und zur Tür gehen.

Katze auf IP-Cam - eine Randerscheinung der IP-Cam

Katze auf IP-Cam – eine Randerscheinung der IP-Cam

Wie das in so einem Haushalt ist, in dem ein Nerd ein Homeoffice betreibt, gibt es meist in jedem Stockwerk einen Rechner. Eine IP-Cam läuft über den Router in unserem Haus. So kann ich immer und an jedem Bildschirm sehen, wer gerade an der Tür steht und dem Menschen direkt etwas über ein eingebautes Microfon mitteilen.

Eine Randerscheinung die durch die erweiterten Einstellungen der Cam entstand ist, dass die Cam aufgrund verschiedener Sensoren Einzelbilder macht, sobald jemand in den erfassten Bereich kommt. Dieser Bilder werden auf einen Speicher geschickt und ich kann sie mir dann ansehen. Zum Ansehen der Bilder bleibt aber meist keine Zeit.

Wenn ich allerdings die Bilder mal sichte, habe ich ein Ergebnis wie in der Auswahl unten oder dem animierten Kätzchenbild weiter oben. Eine recht schöne Randerscheinung wie ich finde.

Randerscheinung einer IP-Cam

Randerscheinung einer IP-Cam

Text: ( Randerscheinung – ehrenWORT des 12.08.2012 ) und

Bilder: ( „Katze auf IP-Cam – eine Randerscheinung der IP-Cam“ und „Randerscheinung einer IP-Cam“ ) von Manni

Flattr this

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

2 Kommentare

  1. Sabienes sagt:

    Schöne Besucher hast du da!
    Sowas könnte ich auch gut gebrauchen. Ich renne entweder vom Keller die Treppe rauf (Büro oder Waschkeller) oder die Treppe runter (Schlafzimmer, Bad, Sonstiges) und brich mir jedes Mal ein bisschen den Hals oder was anderes.
    Werde mal mit dem Mann reden …

    LG
    Sabienes

    • admin sagt:

      Irgendwie spannend, das Spannen. Die IP-Cam hat gegenüber den normalen Sprechanlagenkameras den Vorteil, dass ich selbst mit dem Pad im Garten oder mit dem Pad im Keller beim Aufräumen, noch sehen kann, wer da an der Tür ist. Ich habe die IP-Cam bei einem englischen ebay-Handler gekauft (60,– €)