Ich bin eine Cyberfliege auf Mannis Shoutbox

Mannis Shoutbox

Ein Blog Über Alles Und Jeden. Berichte Und Mitteilungen.

Die Nidda – bei Praunheim – im Herbst

von: Manni - 26•10•11

Die Nidda. Dieser Fluss ist für mich wie eine Oase im Moloch Frankfurt. Seit mehr als 20 Jahren wohne ich nun schon im Nordwesten Frankfurts (Ginnheim, Heddernheim, Westhausen) und immer in der Nähe der Nidda.

Wenn ich wie jetzt viel zu tun habe, meist mit Rechnern und im Moment auch noch Renovierungsarbeiten im Haus, bin ich froh, einen ausgedehnten Spaziergang oder eine kleine Fahrt mit dem Fahrrad an der frischen Luft machen zu können, am liebsten an der Nidda entlang.

Selbst viele Spaziergänger an Sonntagen bringen die Ruhe an den Ufern der Nidda nicht ins Wanken. Manchmal fließt sie so ruhig, dass die Oberfläche so glatt wie auf einem See wird. Dieses Foto zeigt die Nidda im Nachmittagslicht eines sonnigen Oktobertages. Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Die ruhige Nidda im Licht eines sonnigen Nachmittags im Oktober

Die ruhige Nidda im Licht eines sonnigen Nachmittags im Oktober (Zum Vergrößern auf das Bild klicken!)

Text: Manni

Bild:  Manni

Creative Commons Lizenzvertrag


Flattr this

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.