Ich bin eine Cyberfliege auf Mannis Shoutbox

Mannis Shoutbox

Ein Blog Über Alles Und Jeden. Berichte Und Mitteilungen.

MediathekView – Anleitung (Video) zum Download aus der Mediathek

von: Manni - 22•10•11

Ihr habt eine Sendung der öffentlich rechtlichen TV-Sender verpasst? Wir ihr wisst, könnt ihr viele Sendungen noch in der Mediathek online sehen. Manchmal braucht man auch eine Kopie, um den Beitrag später sehen zu können, oder um ihn an einen Freund oder an eine Freundin zu schicken. Das lässt sich prima mit dem Opensource-Programm MediathekView erledigen.

MediathekView durchsucht die Online-Mediatheken verschiedener Sender (ARD, ZDF, Arte, 3Sat, SWR, BR, MDR, NDR, WDR, HR, RBB, ORF, SF) und listet diese Ergebnisse zur Auswahl auf. Dann könnt ihr aus dem Angebot der jeweiligen Mediathek den Beitrag oder Film auswählen, den ihr sehen oder runterladen wollt. Ihr könnt mit MediathekView auch Abonnements einrichten. Das ist eine gute Lösung für Sendungen, die ihr regelmäßig verpasst. MediathekView funktioniert leider nicht mit jeder Mediathek von TV-Sendern, aber mit den oben aufgeführten klappt das ganz gut.

Da MediathekView Java benötigt, sollte die aktuellste Version von Java (hier runterladen) auf euerm Rechner laufen. Dann ladet das Programm MediathekView hier herunter oder geht hier zur Seite des Projekts. Im Download ist auch eine Kurzanleitung zu finden.

Damit ihr schnell die verpasste Sendung mit MediathekView aus einer Mediathek downloaden könnt, habe ich hier ein kurzes Anleitungsvideo gemacht. Hier lernt ihr in 10 Minuten mit dem Opensource-Programm MediathekView Ergebnisse zu erzielen. Es ist leichter, als ihr denkt.

Tipp: Das Video ist im Vollbildschirmmodus besser zu sehen.

Text: Manni

Video:  Manni

Creative Commons Lizenzvertrag

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

4 Kommentare

  1. Arabelle sagt:

    Hallo,

    ich habe Ihr tolles „Mediaview Tutorial “ entdeckt. Es ist super erklaert und es klappt alles wunderbar, bis auf das ich keinen einzigen Film vollstaendig herunterladen kann. Ich versuche es immer wieder, aber leider ohne Erfolg! Es aendert sich auch nicht das Display, wenn ich einen Film mit „ok“, zum Aufnehmen, „auf die Reise schicke“.

    Irgendeine Idee, wie es klappen koennte?

    Herzlichen Dank im voraus!

    Arabelle

    • admin sagt:

      @Arabelle

      Leider passiert das immer wieder. Das kann verschiedene Gründe haben, von denen ich wohl weiß, die ich aber zum Teil nicht 100-prozentig kenne. Außerdem wollen wir ja bloß zum Ziel kommen und nicht einen Kurs über diese Technik machen. 😉

      Auch bei mir klappt das nicht immer auf Anhieb. Neue Versuche sollten allerdings wie folgt gemacht werden.

      1. Schließe mediathekview
      2. Lösche die heruntergeladene, fehlerhafte Datei.
      3. Starte mediathekview und versuche es erneut.

      Wenn das nix war, den ganzen Vorgang wiederholen.

      Manchmal klappt es nur zu einer bestimmten Zeit nicht. Manchmal klappt es auch 10. Mal nicht, aber beim 11. Mal. Das hängt zum Teil an den Sendern. Feststeht: Es klappte bis jetzt immer irgendwann.

      Wenn es gar nicht will, melde Dich noch mal.

  2. Frank Schenke sagt:

    hallo,
    ich bekomme ihre mediathekview nicht auf meinen mac?
    was läuft falsch?
    ich hatte die ältere version und jetzt mit der neuen geht nichts mehr …

    das „icon“ verschwindet sofort nach dem ich es geöffnet habe …

    würde mich freuen wenn sie sich bei mir melden würden.
    gruss,
    fs

    • Manni sagt:

      Hallo Frank Schenke,

      zunächst ist das nicht mein Programm. (Auch wenn ich gerne so etwas geschrieben hätte.) 🙁

      Da ich das Programm in einer früheren Version etwas hakelig fand, hatte ich, auch für andere User mal die Anleitung unter Windows gemacht. Inzwischen ist eine neuere Version draußen. Auch diese nutze ich nur auf meinem Windowsrechner.

      Das unter Open-Source-Lizenz veröffentlichte Programm hat hier eine eigene Seite. Hier finden Sie auch die Adresse des Programmieres und damit vielleicht auch Support für Mac OS.
      In diesem Zusammenhang würde ich hier im Forum mal ein bisschen suchen.

      Gerne helfe ich dabei, Lösungen zu finden. Kann aber nicht vor Donnerstag.

      LG

      Manni