The Alan Baker Band aus Frankfurt Vol. 1

Vorstellung einer Frankfurter Band

The Alan Baker Band aus Frankfurt vorzustellen war schon lange mein Plan. Nach einer recht langen Blogpause empfand ich den Neustart mit so einer bekannten lokalen Größe der Frankfurter Musikszene als richtig. Mit dem Gitarrist Torsten vereinbarte ich einen Termin in der Cafébar im Kunstverein. Der Frankfurter Kunstverein ist auch mit der Alan Baker Band verknüpft. Das Interview habe ich aufgezeichnet und werde hier und da in diesem Beitrag einige O-Ton-Schnitte anbieten.

Bild: Bild: Alan Baker Band - Plakat Dreikönigskeller
Alan Baker Band – Plakat Dreikönigskeller

Die Bandmitglieder

  • Torsten Torstenson (Eichler),
  • Christl Pullmann und
  • Ulf Henkemeier

waren mir nicht alle vor dem Treffen persönlich bekannt. Torsten kenne ich inzwischen seit über 20 Jahren. Sie sind alle drei sehr positive, relaxte Erscheinungen.

Wie kam es zu dem Namen Alan Baker Band?

Torsten ergreift das Wort: „Da muss ich mir ja schon wieder was Neues ausdenken. Ähh … wir sind in London mit dem Bus gefahren und mir ist während der Fahrt mein ‚To-Go-Kaffee‘ über mein Hemd geschwappt … den Rest erzählt die Christl.“ – Alle schmunzeln, lachen. 

Christl: „Wir waren noch nie zusammen in London.“
Torsten: „Hast du schon wieder vergessen.“
Christl: „Ich glaub wir hatten überlegt, weil wir englisch singen, wollten wir einen englischen Namen haben, der irgendwie „very britisch“ klingt, zum Beispiel: Pubnamen, Straßennamen etc..

Wir haben uns auch britische Landkarten angeguckt und nach Straßennamen und U-Bahn-Stationen gesucht. Das war aber nicht so das Wahre. Außerdem wollten wir nicht, dass man vom Namen gleich auf die Musik schließen kann.

Wir waren dann mal bei mir daheim, dort habe ich Singles aus den 60er Jahren rausgeholt, die ich von Flohmärkten gekauft habe, mit denen man auch Sprachen lernen kann. Einer der Sprecher hieß Alan Baker. Also „Alan Baker Band“ das klingt gut.

Wir haben dann den Namen noch mal gegoogelt um zu wissen, dass wir nicht den Namen eines Kriminellen gewählt haben oder jemand diesen Namen schon für sich registriert hat. (Der bekannteste Alan Baker ist ein Mathe-Professor.)“

Seit wann gibt es die Alan Baker Band?

Torsten: „Seit November 2013, vorher gab es schon „The Tiles“.
Ulf: „Ich kam erst später dazu.“
Christl: „Genau ich kannte beide und die beiden haben sich dann bei einem „Reste-Essen-vom-Fest“ kennengelernt.
Ulf: „Kurze Zeit später haben wir uns dann getroffen und ich bin mit einem unguten Gefühl total nervös zum Vorspielen gegangen. Am Ende hat aber alles gepasst.“

Was ist der Stil der Alan Baker Band?

Ich: „Ich habe heute etwas gelesen, Wow … what the fuck is: ’60s/80s – influenced power-pop-trash-garage-punk-band from Frankfurt – ‚Bembletown‘ … Frankfurt Bembeltown kenn ich?” Alle Lachen

Torsten: „Jetzt brauchst Du ’ne Erklärung dafür? … Das ist das Ding mit dem Alter, also Nostalgie ist die Droge des Alters. Also wir gehen ja alle auf die 60 zu, Christl auf die 70 … (Lachen rund um den Tisch). Allein diese Tatsache und dem Hintergrund, dass ich die Musik auch heute noch höre, die ich mit 16 schon gehört habe, also 60s/80s, schrammel mit 3 Accorden und so, The Times, The Kinks, The Who etc. …

… wenn man das alles zusammenfasst, dann passt der Begriff genau; ich zumindest kann auch nur 3 – 4 Accorde.“

Ulf meint immer:Hätten wir das vor 30 Jahren gemacht, wären wir jetzt berühmt.

Ich: „Als ich das erste Stück von der Alan Baker Band gehört hatte, habe ich gleich so einen innerlichen Zeitsprung in die Zeit der Mods erlebt.
Alles klingt so „very britisch“ und ein bisschen nach Revolte.“

Eine erste Musikprobe der Alan Baker Band

An dieser Stelle unterbreche ich das Interwiew Vol. 1., da es einfach zu lang für einen Beitrag ist.

Allerdings nicht, ohne euch eine Hörprobe, bzw. ein Video zu einem der neuesten Titel von und mit der Alan Baker Band zu präsentieren:
„You And Me“

Die Fortsetzung „The Alan Baker Band aus Frankfurt – Vorstellung einer Frankfurter Band Vol. 2“ Hier lesen .

Text und O-Ton-Auszüge des Interviews: (“The Alan Baker Band aus Frankfurt – Vorstellung einer Frankfurter Band Vol. 1”) von Manni
Creative Commons Lizenzvertrag
Bilder & Videos Abweichend vom Blogstandard: ©opyright 2019 alle Bilder und Videos dieses Artikels The Alan Baker Band

1 Trackback / Pingback

  1. - Mannis Shoutbox- Interview: Alan Baker Band spielt in Pembroke (Wales)

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*