The Alan Baker Band aus Frankfurt Vol. 2

Interview: Alan Baker Band spielt in Pembroke (Wales)

Wie im 1. Teil versprochen, hier ist 2. Teil des Interviews mit der Alan Baker Band aus Frankfurt.

Ich hatte mir einen klaren Fragenkatalog für die Band zusammengestellt, den ich dann aber schnell vergessen konnte, denn die drei brauchte ich nur mit einer Frage anzustupsen und sie beantworteten gleich mehrere und das mit viel Witz. 😉

Stil der Alan Baker Band

Als ich das Interview im 1. Teil unterbrochen habe, wurden wir auch von einer Bedienung in der Cafébar im Kunstvereins nach weiteren Getränken gefragt. Dann ging es weiter.

Vinyl Produktion

Torsten: „Ich bin modmäßig unterwegs seit den frühen 80er Jahren im Kopf und im Herz Mod.“

Ich: „Da passt auch der klassische Parker und Dein Roller dazu“ (So kenne ich Torsten.)

Torsten: „Der Ulf und die Christl sind musikalisch auch sehr britisch geprägt, wahrscheinlich seit sie denken können oder?“

Christl: „Hm … , ich hab das nie so länderabhängig gemacht, aber ein Englandfan bin ich mehr in Bezug auf die Mentalität, die Landschaft und die Engländer identifizieren sich sehr über ihre Musik.“

Da hake ich ein und frage:

„Wie kommt ihr zu britischen Einladungen?“

Christl: „Das war auf einer meiner Reisen, da war ich in Wales und habe den Ken kennengelernt. Ich war in so einem schmuddeligen Hotel, in dem unten eine ehemalige Disco war und in der hat eine Band geprobt. Ken hat mich dann zu einem Konzert eingeladen. „Wir spielen morgen neben an in einem Pub namens „King George“ komm doch mal vorbei.“

Ich war dann dort, hatte viel Spaß und Ken, er war der Bassist der Band, hat sich um mich gekümmert. Er fand es interessant, dass ich als Frau alleine durch Wales reiste. Wir hielten dann über facebook Kontakt.

Wir drei (Alan Baker Band) haben dann überlegt, dass wir so gerne als Band mal in England spielen würden. Wir haben dann alle möglichen Clubs, Pubs und sonstige Lokalitäten angeschrieben, was nicht gefruchtet hat.

Aber Ken die treueste Seele von allen sagte dann: „Alles klar, er wolle ein Konzert mit seiner „Rentnerband“ und der Alan Baker Band zusammen arrangieren.“ So spielten wir also in Örtchen Pembroke ein Küstenort in Wales. Wir haben da nix dran verdient oder so, das war einfach super.“

Torsten: „Das war ein Erlebnis, da zehren wir heute noch von.“

Christl: „Allerdings ist damals der Flug ausgefallen.“

Torsten: „Ach Du Schreck genau!“

Bild: Alan Baker Band spielt in Pembroke
Die Alan Baker Band spielt in Pembroke

Christl: „Eigenlich wollten wir von Frankfurt nach Bristol fliegen und dann von Bristol nach Pembroke mit dem Auto, so ca. 2 Std.“

Torsten: „Da kannsde hinlaufe.“

Die Alan Baker Band spielt in Pembroke (Wales) – die Ankunft

Christl: „Da wären wir jedenfalls mittags da gewesen, aber dann ist der Flug ausgefallen und die schickten uns von Frankfurt nach Genf, von Genf nach London, in London mussten wir uns einen Leihwagen nehmen, sind 6 Std. mit dem Auto gefahren und waren dann um 12 Uhr nachts da.

Dort haben schon Leute von uns, also Freunde aus Deutschland gewartet, eine Freundin, die wurde an dem Tag 50 und ein paar englische Freunde aus der Nähe von Bristol. Die hatten da in dem Schmuddelhotel schon den Kühlschrank vollgemacht.“

Bild: Die Alan Baker Band spielt in Pembroke -Plakat
Die Alan Baker Band spielt in Pembroke -Plakat

Torsten: „He he, die waren schon alle gut dabei.“

Christl: „Die haben da schon so wie früher, in der Jugendherberge eine Zimmerparty veranstaltet.“

Torsten: „Da kamen wir rein ins Zimmer …“

Ulf: „Hey Party …“

Torsten: „Genau, das war der erste Abend.“

Wie es dann in Pembroke weiter ging und wie der Auftritt der Alan Baker Band in Pembroke war, erfahrt ihr in Kürze im Teil 3 des Interviews.

Außerdem in Teil 3: Die außergewöhnlichen Locations in denen die Alan Baker Band schon gespielt hat

Unten könnt ihr mal einen kleinen Teil des Interview-Mitschnitts hören, um einen Eindruck zu erhalten, wie das so ablief.

Text und O-Ton-Auszüge des Interviews: (“The Alan Baker Band aus Frankfurt – Alan Baker Band spielt in Pembroke (Wales). ”) von Manni

Creative Commons Lizenzvertrag

Bilder & Videos Abweichend vom Blogstandard: ©opyright 2019 alle Bilder und Videos dieses Artikels The Alan Baker Band

1 Trackback / Pingback

  1. Alan Baker Band aus Frankfurt am Main im Interview -

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*