Ich bin eine Cyberfliege auf Mannis Shoutbox

Mannis Shoutbox

Ein Blog Über Alles Und Jeden. Berichte Und Mitteilungen.

Barca vs Chelsea – denkwürdig

Ein Fußballspiel wie wir es lieben

von: Manni - 25•04•12

Jeder, der ein bisschen Fußball-Verstand und -Erfahrung hat kennt solche Spiele. Die vermeintlich stärkere Mannschaft rennt gegen das Tor der vermeintlich schwächeren Elf an, kann aber keinen Treffer landen. Was dann passieren kann wissen wir auch.

Barca vs Chelsea – Champions League

So lief es gestern für Barca nicht besonders. Obwohl die spielerisch schwächere Mannschaft, der FC Chelsea auch noch durch eine rote Karte für Terry geschwächt wurde, konnte sich Chelsea gegen Barcelona durchsetzen. Das Spiel hatte Spannung, sauguten Fußball, Tore, harte Zweikämpfe, einen verschossenen Elfmeter und einen Matchwinner.

Petr Cech lebende Legende des FC Chelsea - Matchwinner des Spiels Barca vs Chelsea

Petr Cech lebende Legende des FC Chelsea - Matchwinner des Spiels Barca vs Chelsea

Der Matchwinner dieses Spiels war für mich klar der Tormann des FC Chelsea, die lebende Legende Petr Cech. Er hielt fast alles was seine aufopferungsvoll kämpfenden Mannschaftkameraden durch ließen. Es war eins seiner besten Spiele.

Neben Petr Cech haben sich die Spieler des FC Chelsea selbst zu Legenden gemacht. Es war eines der Spiele, die wir so lieben. Schade für Barca, super für Chelsea.

Nach dem Hinspielsieg des FC Chelsea (1:0) ging das Spiel gestern in Barcelona 2:2 aus. Das ist für Barca eine harte Woche, erst im el classico die letzten Chancen auf die Meisterschaft verspielt und nun im Halbfinale der Champions League ausgeschieden.

Ich habe ein erstklassiges Fußballspiel gesehen. Nun wäre es mein Wunsch, dass heute noch Bayern München gegen Madrid gewinnt.

Text: ( Barca vs Chelsea – denkwürdig – Ein Fußballspiel wie wir es lieben ) Manni

Creative Commons Lizenzvertrag

Bild mit vom Blogstandard abweichenden Lizenzen:

„Petr Cech“  NamensnennungKeine kommerzielle NutzungKeine Bearbeitung von toksuede


Flattr this

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.