Gibt es das Autohaus Fickfrosch?

Mal wieder etwas auch der Reihe Schilder-Bilder:

Vor ein paar Tagen legten wir uns ein „neues“ gebrauchtes Auto zu. Als wir das Auto begutachtet und übernommen hatten, wies mich meine Frau auf das hintere Kennzeichen und dessen Halterung hin. Ihr wisst schon, diese Rahmen aus Kunststoff, auf denen der Name des Autohauses aufgedruckt ist.

Auf diesem steht: „Schon wieder einer aus dem Autohaus Fickfrosch“.

Mercedes aus dem Autohaus Fickfrosch
Mercedes aus dem Autohaus Fickfrosch

Da ich nicht so recht glauben wollte, dass es ein Autohaus mit dem seltsamen und unsittlich anmutenden Namen Fickfrosch gibt, schaute ich gestern mal kurz im Internet nach. Ihr werdet es auch nicht glauben, es gibt ein Autohaus Fickfrosch mit einem Internetauftritt.

Es ist sogar ein altes Autohaus wie man unter dem Link Geschichte erfahren kann. Das Autohaus Fickfrosch wurde 1896 als „Ochsenkarrenhandlung Erwin Fickfrosch oHG“ von Erwin Fickfrosch und seiner Frau Hildegard in Broilershausen gegründet.

Nun will ich euch den Spass nicht verderben, diese Seite selbst anzusehen. Es lohnt sich. Ich habe jedenfalls ordentlich lachen müssen.

Hier geht es zur Website des Autohauses Fickfrosch
Hier geht es zur Website des Autohauses Fickfrosch

Text: ( Gibt es das, Autohaus Fickfrosch?  – Vorsicht Satire ) Manni

Bild: ( Nummernschild des Mercedes aus dem Autohaus Fickfrosch und Screenshot der Website Autohaus-Fickfrosch.de) Manni

Creative Commons Lizenzvertrag

2 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*