Ich bin eine Cyberfliege auf Mannis Shoutbox

Mannis Shoutbox

Ein Blog Über Alles Und Jeden. Berichte Und Mitteilungen.

TV-Tipp: Kaufen für die Müllhalde

von: Manni - 25•01•12

Einer nicht unerheblichen Zahl Menschen ist es längst bekannt: Wir kaufen für die Müllhalde!

Für alle, die das schon wissen, ist dieser Film, den ARTE diese Woche noch zweimal wiederholt, die Bestätigung ihres Wissens mit einer Menge Neuigkeiten. Für alle, die bisher noch daran gezweifelt haben, sind hier die Belege.

Für jeden der Ahnungslosen da draußen an den „Verkaufsglotzen“, die sich zwischen Dsds, Daniela Katzenberger und amerikanischen Müllserien die schlechte Nahrung und teure Küchenmaschinen verkaufen lassen, könnte dieser Film der Lichtblick in der Mühle der Anschaffenden sein.

Wenn ich mich in meiner Nachbarschaft umsehe, kann ich feststellen, wie ein großer Teil der Menschen sich immer wieder billigen Müll kauft und das regelmäßig. Da werde ich angerufen, um mich um den defekten Drucker meines Nachbarn zu bemühen und muss ihm leider sagen, dass er sich besser um einen neuen bemühen sollte. Die Antwort nach dem Warum hierzu gibt euch dieser Film.

„Kaufen für die Müllhalde“ ist aus meiner Sicht ein Meisterwerk der Recherche und deckt auf beschämende Weise die Dummheit der Verbraucher und die Skrupellosigkeit der industriellen Planer und Führungspersönlichkeiten auf. Von Nachhaltigkeit will keiner etwas wissen, davon lebt die industrielle Gesellschaft der letzten 100 Jahre.

Also ihr wisst, was angesagt ist: „Kaufen für die Müllhalde!“ Die Entsorgung des Weggeworfenen übernehmen die Menschen der 3. Welt. Das Beispiel Elektroschrott wurde in den Medien ja schon verwurstet.

Hier ist so etwas wie ein Videoklappentext:

Bei zahlreichen Produkten ist der Verschleiß vorprogrammiert. Seien es Glühbirnen, Computer oder Handys, der Kunde soll ein defektes Gerät nicht reparieren lassen, sondern das Altgerät entsorgen und sich ein neues anschaffen. Diese beabsichtigte eingeschränkte Lebensdauer nennt man „geplante Obsoleszenz“. Die Dokumentation geht dem Phänomen nach und wirft einen kritischen Blick auf die moderne Wegwerfgesellschaft.

(Zitat: ARTE)

Jetzt habe ich schon viel zu viel Text fließen lassen, schaut Euch „kaufen für die Müllhalde“ einfach an.

Die nächsten Ausstrahlungstermine auf ARTE sind:

Donnerstag, den 26. Januar 2012 um 14.40 Uhr
Samstag, den
28.01.2012 um 11:30

Weitere Möglichkeiten findet ihr sicher auch noch hier, in der Mediathek von ARTE.

Solltet ihr alle diese Chancen verpasst haben gibt es hier noch die Youtubeversion von „Kaufen für die Müllhalde“:

Text: ( TV-Tipp: Kaufen für die Müllhalde ) Manni

Bild: ( Screenshot – Kaufen für die Müllhalde ) Manni

Creative Commons Lizenzvertrag

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.