Ich bin eine Cyberfliege auf Mannis Shoutbox

Mannis Shoutbox

Ein Blog Über Alles Und Jeden. Berichte Und Mitteilungen.

Anleitung: Eigene Booklooker-Angebote auf eigener WordPress-Seite anzeigen

von: Manni - 04•04•11

Update 02.01.2012: Hier geht es zur Downloadseite des Plugins: WordPress Booklooker-bot.

Vor einigen Wochen verlinkte ich hier, den auf meiner Hauptseite veröffentlichten PHP-Script „Eigene Booklooker-Angebote auf eigener Seite„. Ein Plugin für WordPress ist geplant, wird aber noch ein wenig dauern. Da ich aber einige Anfragen zu „Booklooker auf WordPress“ erhielt, habe ich mich entschlossen hier eine Anleitung zu zeigen, die bereits für einen anderen Blogger im Booklooker-Forum von mir erstellt wurde. Diese Anleitung wurde im Forum zu einem fruchtbaren Dialog, der noch mehr Möglichkeiten eröffnete.

Wie das alles aussehen kann, könnt ihr hier sehen.

Hier zunächst mal die „einfache“ Anleitung für „Eigene Booklooker-Angebote auf eigener WordPress-Seite anzeigen“:

  1. Herunterladen dieser Zip-Datei (spezielle WordPressversion):
    http://www.mvzid.de/downloads/Booklooke … dpress.zip
  2. auf dem eigenen Rechner entpacken und
  3. die beiden Dateien wp_book_bot.inc.php und booklooker_bot.php via FTP auf Deinen Server in das Verzeichnis: root/wp-content/themes/Dein-Theme/ laden.
  4. Log Dich in Deinem Blog als admin ein und gehe auf Design und dann auf Editor
  5. Dort klickst Du auf wp_book_bot.inc.php und trägst hier anstatt der XXXXXXX
    ////Hier deine uID (User-ID) von Booklooker einsetzen////
    $uID=“XXXXXXX„;

    Deine Booklooker-UID ein und klickst auf „Datei aktualisieren“
  6. Dann klickst auf: Booklooker Bot Page Template (booklooker_bot.php)
  7. und änderst hier die XXXXXXX in Deine Booklooker-UID, Dein Theme im include-Pfad in den entsprechenden Namen und Muster-Buch-Laden in Deinen-Buch-Laden:
    <!–  ********* Anfang Funktionseinbindung ********
    <div><h2 class=“largeheadline“>Hier sind die aktuellen Buchangebote aus dem Muster-Buch-Laden</h2></div>
    <h3 class=“smallheadline2″>Sie sind alle über <a href=’http://www.booklooker.de/app/result.php?showAlluID=XXXXXXX&sortOrder=titel&setMediaType=0′ target=’_blank‘ title=’Hier direkt bei Booklooker stöbern‘>www.Booklooker.de</a> zu beziehen und sind hier direkt verlinkt.<br />(Artikelklick führt zur Booklooker-Artikelseite)</h3><br />
    <?php//Booklooker_Bot funktion///////
    include(„wp-content/themes/Dein-Theme/wp_book_bot.inc.php“);
    ////////////////////////////////
    ?>
    ********** Ende Funktionseinbindung ********** –>

    Den Klick auf „Datei aktualisieren“ nicht vergessen.
    Zum Schluss musst Du die Seite noch im Adminbereich anlegen:
  8. „Seiten“ anklicken,
  9. auf „Erstellen“ klicken,
  10. Einen Titel eingeben,
  11. unter Attribute statt „Standardtemplate“ das Template „Booklooker-Bot“ wählen
  12. und die Nummer für die Menü-Reihenfolge eingeben.
  13. „Speichern“ und dann „Publizieren“

Fertig!

Ich habe die ganze Anleitung noch mal durch probiert und es hat alles funktioniert. Nicht verzweifeln wenn es nicht gleich klappt. Leuten, denen das nicht gelingt, stehe ich gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Tipps: Ändert man in den Abfrage-Links der beiden Dateien setMediaType, kann verschiedene Kategorien anzeigen lassen.
z. B.:
setMediaType=0 —> Bücher
setMediaType=1 —> Filme
setMediaType=2 —> Tonträger
setMediaType=3 —> Hörbücher
setMediaType=4 —> Spiele

Wer noch mehr probieren will, kann ja mal hier ins Booklooker-Forum schauen.

Zum Abschluss:

Ich weiss, dass man das etwas eleganter lösen kann und werde das auch noch tun, aber zunächst mal funzt dieser Script und ich habe gerade nicht so viel Zeit.


Flattr this

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

ein Kommentar

  1. Das klingt wirklich einfach, probiere ich vielleicht auch mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.