Ich bin eine Cyberfliege auf Mannis Shoutbox

Mannis Shoutbox

Ein Blog Über Alles Und Jeden. Berichte Und Mitteilungen.

Update für Plugin: WordPress-Booklooker-bot Version 1.1.1

von: Manni - 03•02•12
Screenshot des Plugins: WordPress Booklooker-bot

Screenshot des Plugins: WordPress Booklooker-bot

Es ist soweit. WordPress-Booklooker-bot 1.1.1 hat einige neue Features erhalten.

Es kann jetzt bis zu 6 unterschiedliche Seiten mit maximal 100 deiner Booklookerartikel, Ober- und Unterkategorien darstellen. Auch die Darstellung mehrerer Booklooker-Accounts möglich. Dieses Plugin darf jeder kostenlos benutzen, verändern und auch kostenlos weiterreichen. Bevor Ihr allerdings das Plugin installiert, solltet ihr eine Sicherung Eures Blogs machen. Gewährleistung kann ich nicht anbieten – also eigenes Risiko.

Features

  • Einfache Installation.
  • 6 Optionseiten für unterschiedliche ebeso viele Seiten/Artikel.
  • Optionseiten mit Hilfefunktion ausgestattet.
  • Automatisch nach Optionsauswahl erstellte Shortcodes.
  • Shortcode in Seiten oder Artikel einfach einfügbar.
  • Wer insgesamt mehr als hundert Artikel auf einer Seite anzeigen will, kann einfach mehrere Shortcodes in jeweils einen eigenen Absatz kopieren und die Überschrift ab dem 2 Shortcode leer lassen.

Booklooker.de hat mir jetzt einen API-Zugang zur Verfügung gestellt und technische Hilfe bei der Gestaltung vonWordPress-Booklooker-bot angeboten. Das wird auf jeden Fall bessere Perfomance, sowie mehr individuelle Options- und Gestaltungsmöglichkeiten für den einzelnen Blogger bringen.

Nachtrag zur Version 1.1.0:

Es tut mir leid, dass durch die Version 1.1.0 für einige Tage der Medienupload gestört war. In der neuenVersion 1.1.1, hier downloadbar(oder bequem aus der Pluginadmin eures Blogs),  ist dieser Fehler behoben.

Text: ( Plugin: WordPress-Booklooker-bot Update 1.1.1 ) Manni

Bild: ( Screenshot: “Plugin: WordPress- Booklooker-bot 1.1.1” )  Manni

Creative Commons Lizenzvertrag

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Kommentare

  1. Sabienes sagt:

    Ach ja … und vielen Dank auch!
    Sabienes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.