Ich bin eine Cyberfliege auf Mannis Shoutbox

Mannis Shoutbox

Ein Blog Über Alles Und Jeden. Berichte Und Mitteilungen.

WordPress Revisionen löschen

Performance verbessern

von: Manni - 06•08•13

Ich will nix weiter lesen klicke mich hier direkt zur Anleitung: WordPress Revisionen löschen.

Was ist eine WordPress Revision?

WordPress ist für mich eins der ausgereiften CMS und eine wichtige Funktion ist, die Anlage der Revisionen. Wenn wir einen Beitrag schreiben oder eine Seite anlegen, legt WordPress automatisch wiederherstellbare Sicherungen unserer Arbeit an.

Auch jedes Klicken auf Speichern sorgt für weitere Sicherungen. So verlieren wir nichts, oder nicht so sehr viel, wenn wir mal aus dem Netz fliegen, versehentlich einen Teil unserer Arbeit löschen oder aus irgendwelchen Gründen unsere Online-Arbeit unterbrechen müssen.

Gezeigt werden die Revisionen in der Administration unterhalb unserer Beiträge oder Seiten und wir können sie zu Wiederherstellung nutzen.

Bild: WordPress Revisionen werden in der Administration unterhalb des zu bearbeitenden Beitrags gezeigt.

WordPress Revisionen werden in der Administration unterhalb des zu bearbeitenden Beitrags gezeigt.

Warum sollte ich WordPress Revisionen löschen wollen?

Die Frage ist berechtigt, habe ich doch gerade erst diese Funktion gelobt. Die Antwort ist ganz einfach. Aus Gründen der Perfomance und um unsere Datenbank für WordPress nicht mit überflüssigen Inhalten zu belasten. In der Regel brauche ich diese Revisionen nach der Veröffentlichung meiner Seiten und Beiträge nicht mehr oder nicht in diesem Umfang.

Wenn ich einen Beitrag schreibe, kann es passieren, dass ich beim Korrekturlesen mehrere Male nach den Korrekturen erneut speichere. Das führt dann immer zu einem weiteren Eintrag in der DB, in der ich am Ende auch schon mal 10 Revisionen oder mehr von meinem Artikel habe.

Anleitung: WordPress Revisionen löschen

Hinweis: Wie bei allen Änderungen an unserer WordPress-Datenbank, ist eine Sicherung unumgänglich! Außerdem solltest Du wissen, was Du tust. Eine Gewährleistung kann ich nicht bieten.

  • Melde dich in phpMyAdmin-Oberfläche zu deiner WP-Datenbank an.
     
  • Klicke auf den Reiter SQL.
     
  • Kopiere diesen Code-Schnipsel:
    delete FROM wp_posts WHERE post_type = 'revision';
  • Füge den kopierten Code-Schnipsel in das große Eingabefeld zum Ausführen von SQL-Befehlen (in phpMyAdmin).
     
  • Nur wenn Du ein anderes Tabellenpräfix (prefix) als wp (Standard) benutzt, musst du jetzt wp_posts in xx_posts (xx steht hier beispielhaft für dein Präfix) ändern.
     
  • Klicke auf „OK“ und bestätige die Ausführung im anschließenden Dialog ebenfalls mit „OK“.
Bild: WordPress Revisionen löschen:Das Ergebnis wird angezeigt

WordPress Revisionen löschen: Das Ergebnis wird angezeigt.

Auf dem Bild wird die Ausgabe des Ergebnisses gezeigt. Hier waren das jetzt nur 13 Datensätze. Wenn du noch nie Revisonen gelöscht hast und schon eine Weile schreibst, können das schon mal mehrere Tausend Löschungen sein. Auf jeden Fall wird die Datenbank um einige MBs leichter.

Einschränkung der Anlage von WordPress Revisionen

Wer verhindern will, dass so viele Revisonen angelegt werden, der kann dies mit einem Code-Schnipsel zum Einfügen in die wp-config.php lösen.

define(‘WP_POST_REVISIONS’, x); 

x steht für eine Zahl: 0 = keine, 1 = jede, 5 = die letzten 5 Revisionen speichern.

Natürlich gibt es für das Löschen und Aufräumen der Datenbank auch Plugins. Es ist aber nicht unbedingt sinnvoll, sich sein WordPress mit Plugins zu überladen, schon gar nicht mit solchen, die wir nur gelgentlich brauchen. Zumindest sollten diese nach dem Gebrauch wieder deaktiviert werden.

Text: („WordPress Revisionen löschen – Performance verbessern“) von Manni

Bilder: (Beide Screenshots zu „WordPress Revisionen löschen“) von Manni
Creative Commons Lizenzvertrag

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

5 Kommentare

  1. Sabienes sagt:

    Macht das nicht auch das Tool wp-optimize?
    LG
    Sabienes

    • Manni sagt:

      Völlig richtig, das tut es. Da ich dieses Plugin aber nur recht selten benutzen würde, sehe ich es eher als Ballast. Wie schon oben geschrieben: WP schlank halten. 🙂

      Natürlich ist wp-optimize gut für alle, die sich mit der Optimierung der DBs auf mysql-Ebene nicht beschäftigen können oder wollen.

      LG
      Manni

  2. Sabienes sagt:

    So gesehen hast du natürlich Recht: Man sollte sein WP schlank halten!
    Allerdings nutze ich WP Optimize täglich, um die auf Strato gehosteten Sachen (wie immer noch sabienes.de) schlank zu halten und da wäre der tägliche Besuch in der Datenbank zu umständlich.
    Schönen Tag noch!
    Sabienes

    • Manni sagt:

      Täglich? Ok bei der Geschwindigkeit von Strato, besonder der DB-Abfragen bringt das vielleicht sogar etwas. Bei All-inkl habe ich keinen „fühlbaren“, nur einen messbaren Unterschied festellen können, nach dem ich immerhin fast 3000 Revisionen gelöscht und damit die DB-Daten um ein Drittel gesenkt hatte. Schneller Server und schnelle DB-Abfragen sind einfach das Beste4.

      LG
      Manni

  3. […] Revisionen löschen […]