DB-Sicherung per Cron-Jobs bei Strato

Eine Anleitung zur kontinuierlichen Sicherung von Datenbanken

Cron-Jobs erleichtern die Sicherung unserer CMS-Datenbanken

Jeder weiß, wie wichtig Sicherungen unserer Arbeiten am PC oder von Webseiten und deren Inhalten sind. Heute beschreibe ich mal, wie ihr Sicherungen eurer Inhalte aus Datenbanken von CMS-Systemen automatisieren könnt. Die Anleitung erklärt allerdings nur die entsprechenden Cron-Jobs bei Strato.

Cron-Jobs bei Strato (DB-Sicherung) in wenigen Schritten

  • Logt euch in euern Kunden-Account ein und wählt bei mehreren Paketen das gewünschte aus.
  • Klickt in der linken Leiste auf Verwaltung, (Bild u. l.)
Verwaltung -> Cron-Jobs – – Cron-Tuto-Strato“ src=“https://mannis-shoutbox.de/wp-content/uploads/2012/10/cron_tuto_strato_01_und_02.jpg“ alt=“Menüpunkte -> Verwaltung -> Cron-Jobs – – Cron-Tuto-Strato“ width=“520″ height=“476″> Menüpunkte -> Verwaltung -> Cron-Jobs – – Cron-Tuto-Strato
  • dann auf Cron-Jobs. (Bild o. r.)
  • Auf der sich öffnenden Seite auf Neuen Cron-Job anlegen klicken. (Nächstes Bild)
Neuen Cron-Job anlegen - Cron-Tuto-Strato
Neuen Cron-Job anlegen – Cron-Tuto-Strato – (Auf das Bild klicken vergrößert!)
  •  Auf der neuen Seite dem Cron-Job einen Namen vergeben (folgendes Bild),
  • den Cron-Job aktivieren (folgendes Bild),
  • die Startzeit einstellen (folgendes Bild)
  • und nun die folgende Zeile kopieren und genau wie hier abgedruckt, in das Feld Kommandozeile einfügen:
    /bin/mysqldump -h rdbms -u U123456 -pPasswort DB123456 > db123456.sql
    (folgendes Bild)
Erstellen des Cron-Jobs - - Cron-Tuto-Strato
Erstellen des Cron-Jobs – – Cron-Tuto-Strato
  • Nun ersetzt in dieser Kommandozeile noch an 3 Stellen die 6 Ziffern 123456 mit eurer DB-Nr., die ihr sichern wollt (U123456 [User], DB123456 [Datenbankname] und 123456.sql [Ausgabedateiname].
  • Anschließend müsst ihr in der Kommandozeile auch noch das Wort: Passwort durch euer DB-Passwort ersetzen.
  • Wiederholungen für den Cron-Job einstellen - Cron-Tuto-Strato
    Wiederholungen für den Cron-Job einstellen – Cron-Tuto-Strato

    Da ihr regelmäßige, automatische Sicherungen haben wollt, müsst ihr noch die Wiederholungen einstellen. (Bild rechts)

  • Jetzt eventuell noch die Laufzeit des Cron-Jobs einstellen oder einfach frei lassen, dann läuft er bis zum Sankt Nimmerleinstag. (Bild unten)
  • Wer immer und über alles die Kontrolle haben will, kann auch noch eine E-Mail-Benachrichtigung anfordern. (Bild unten)
  • Mit einem Klick auf Speichern sollte nun euer Cron-Job die Sicherung der Datenbank machen. (Bild unten)

Mit einem FTP-Programm könnt ihr jetzt in euern Webspace schauen umd die SQL-Datei evt. auf euern Rechner zu laden.

Übrigens den gesamten Webspace müsst ihr natürlich auch regelmäßig Sichern.

Text: ( DB-Sicherung per Cron-Jobs bei Strato ) von Manni

Bilder: ( Screenshots „Cron-Tuto-Strato“ ) von Manni

Creative Commons Lizenzvertrag

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*