Ich bin eine Cyberfliege auf Mannis Shoutbox

Mannis Shoutbox

Ein Blog Über Alles Und Jeden. Berichte Und Mitteilungen.

WordPress Booklooker-bot

Deine Angebote bei Booklooker und Weltbild im Blog

Screenshot des Plugins: WordPress Booklooker-bot

Screenshot des Plugins: WordPress Booklooker-bot

Hier gibt es das Plugin: WordPress Booklooker-bot zum Download.

letztes Update: 19.05.2013 Version 2.0.0

Änderungen:

  • Änderung des Datenabrufs auf eine API-Version. Diese Version können auch Blogger benutzen, bei denen das Plugin bisher nicht lief.
  • Es können jetzt 150 Artikel pro Seite angezeigt werden. Insgesamt sind das 900 Artikel.
  • Der Zugriff funktioniert auf die neue Weise schneller und sicherer.
  • Bessere, leichtere Anpassung an Dein Layout durch ein vorhandenes Booklooker-bot-Plugin-Stylesheet. Wenn Du im Stylesheet Anpassungen vornimmst, speichere die Datei style_wpbb.css nach den abgeschlossenen Änderungen per FTP auf Deinem Rechner, sonst werden Deine Anpassungen bei einem Update überschrieben.
  • Das komplette Stylesheet ist mit Kommentaren verfasst, die Dir die Einstellungen leicht machen sollten.
  • Ab jetzt gibt es eine Feinanpassungen für die verschiedenen Produktkategorien.
  • Ersatzbilder erscheinen, wenn Du keine Produktbilder beim Einstellen Deiner Artikel bei Booklooker verlinkt hast.
  • Defekte Bilderlinks werden nicht zur Anzeige gebracht. Stattdessen wird der, aus dem Titel und dem Autor, generierte Alt-Tag anstatt des Bildes angezeigt (unschön).
  • Die Ersatzbilder book_standard.png, music_standard.png, film_standard.png und game_standard.png können natürlich durch eigene, mit gleichem Namen, ersetzt werden.

Beschreibung:

Ein einfaches WordPress-Plugin um Deine Booklookerangebote auch auf Deinem Blog listen zu können. Das Weltbild-Marktplatz System läuft auf Booklooker-Basis, deshalb sollte das Plugin auch mit Weltbild-Marktplatz funtionieren.

Es kann jetzt bis zu 6 unterschiedliche Seiten mit maximal 150 Deiner Booklookerartikel, Ober- und Unterkategorien darstellen. Auch die Darstellung mehrerer Booklooker-Accounts ist möglich.

Dieses Plugin darf jeder kostenlos benutzen, verändern und auch kostenlos weiterreichen. Bevor Ihr allerdings das Plugin installiert, solltet ihr eine Sicherung Eures Blogs machen. Gewährleistung kann ich nicht anbieten – also eigenes Risiko.

So wird WordPress Booklooker-bot installiert:

**Installation via WordPress**

  1. Gehe ins Menü ‚Plugins‘ -> ‚Install‘ und suche nach ‚WordPress Booklooker-bot
  2. Klicke hier auf ‚install
  3. Gehe zum Plugin WordPress-Booklooker-bot und aktiviere es
  4. Hat das geklappt, klicke in der Navigation auf Plugins-Untermenüpunkt: Booklooker-bot Otpionen.
  5. Dort trägst Du Deine Booklooker UID, die Medien-Type/Kategorie ein und änderst die Überschrift/Einleitung (optional) nach Deinem Wunsch.
  6. Danach den Shortcode (zu finden auf der Optionseite) in eine Seite (z. B.: Neue Seite mit Standardtemplate
    erstellen) oder in einen Artikel an einer Stelle Deiner Wahl einfügen und veröffentlichen.

**Installation manuell**

  1. Hier klicken um WordPress booklooker-bot runterzuladen
  2. Die Datei auf dem eigenen Rechner entpacken (Ergebnis: 1 Datei in einem Ordner mit dem Namen: booklooker_bot).
  3. Den Ordner booklooker_bot ins Plugin-Verzeichnis des WordPressblogs hochladen.
  4. Melde Dich in der Admin des Blogs an und navigiere zu Plugins (anzeigen).
  5. Gehe dort zum Plugin WordPress-Booklooker-bot und aktiviere es.
  6. Hat das geklappt, klicke in der Navigation auf Plugins-Untermenüpunkt: Booklooker-bot Otpionen.
  7. Dort trägst Du Deine Booklooker UID, die Medien-Type/Kategorie ein und änderst die Überschrift/Einleitung (optional) nach Deinem Wunsch.
  8. Danach den Shortcode (zu finden auf der Optionseite) in eine Seite (z. B.: Neue Seite mit Standardtemplate erstellen) oder in einen Artikel an einer Stelle Deiner Wahl einfügen und veröffentlichen.

Hinweis: Um Spartennummern zu finden, kannst Du die folgenden Listen aufrufen:

Fertig!

Hier kannst Du die Arbeit am Plugin WordPress Booklooker-bot durch eine Spende unterstützen, die Höhe bestimmst Du selbst:




Ich freu mich aber auch über Micropayment via Flattr:


Flattr this

16 Kommentare

  1. Sabienes sagt:

    Supertoll! Danke für das Update, jetzt sind alle Bücher da.
    Werde dich in mein Nachtgebet einschließen oder so ähnlich … 😉

    Sabienes

  2. Sabienes sagt:

    Die neue Version läuft jetzt super! Hankefön!!!
    Sabienes

  3. Metin sagt:

    Hallo,

    ich habe gerade das Plugin auf meinem privaten Blog installiert und finde es super! Einige Fehler eeeh Features hat das Ding, aber das bekommt man sicherlich auch hin.

    Ich werde dir per email paar Korrekturvorschläge bei Gelegenheit zusenden, wenn noch etwas am Plugin machen möchtest.

    Schöne Grüße

    Metin

    • admin sagt:

      Hi Metin, danke für den Kommentar. Bin ganz Ohr, äh Auge für Vorschläge. Es gibt derzeit noch ne Beta für bis zu 6 Seiten á 100 Artikel (oder 600 Artikel auf einer Seite). 😉

      Zeichensatzprobleme und ein paar andere habe ich hier und da, weil ich bisher die Html-Ausgabe bei Booklooker abfrage. Seit kurzem hat Booklooker mir die Zusammenarbeit angeboten und liefert mir die Daten per XML pur. Ich schreibe also das Ganze in Kürze mal um und freue mich auf Änderungs- und Verbesserungsvorschläge.
      Schönen Abend noch
      Manni

  4. Metin sagt:

    Hi Manni,

    ja das Zeichensatzproblem habe ich auf meinem Blog auch.

    Für Betas bin ich zu haben, du kannst mich als Beta Tester, jederzeit anschreiben 😉

    Meine Vorschläge zu deinem Plugin:
    – valide XHTML (u.a. Zeichensatzprobleme,…)
    – Anzahl der Bücher pro Seite auswählbar machen (20 Bücher pro Seite, 50 Bücher pro Seite)
    – Bücherseiten nach Kategorien (Thriller, Romane)
    – die schwarzen Striche am Rande entfernen
    – Texte vor und nach einem [book_bot_short] zulassen
    – Darstellung der Bücher nebeneinander jeweils 4 bis 5 und dann nächste Reihe
    – Eine Seite mit eignen Buchvorschlägen, anhand des Titels oder Bestellnummer

    Vorerst glaube ich, reicht die Vorschläge aus.

    Ich habe angefangen ein Verwaltungsprogramm zu schreiben, welches die sales.tab Datei für Verkäufe auswertet und zur Verwaltung von Versand, Kunden, Büchern,…
    Ich habe noch viele Ideen, wobei leider die Zeit fehlt.

    Grüße Metin

    • admin sagt:

      Yooh danke, das reicht erst mal.Erst mal genug... Einen Teil davon hatte ich schon auf dem Plan. Mir geht es da wie den meisten von uns: zu wenig Zeit. Schließlich muss ich auch noch Geld verdienen. Geht nicht anders
      Ich muss jetzt mal 1 – 2 Wochen Pluginpause machen….Pause

  5. Paule sagt:

    Hey Manni, tolle Arbeit. Ich habe die file_get_contents() ersetzt um mir weitere Arbeit an der php.ini zu ersparen… Das waere vielleicht was fuer weitere Versionen

    $eee= curl_init();
    curl_setopt($eee, CURLOPT_HEADER, 0);
    curl_setopt($eee, CURLOPT_RETURNTRANSFER, 1);
    curl_setopt($eee, CURLOPT_URL, $site);
    $file = curl_exec($eee);
    curl_close($eee);

    Gruesse

    • admin sagt:

      @Paule
      Vielen Dank. Verstehe nicht ganz was Du mit „Arbeit an der php.ini ersparen“ meinst. Danke auch für den Vorschlag, werde das mal testen wenn ich ein bisschen mehr Zeit habe.
      Booklooker hat mir übrigens noch ganz andere Möglichkeiten eröffnet mit einer Auslieferung der Daten per XML. Dann muss ich nicht ständig anpassen, wenn Booklooker etwas and der Ausgabe ändert. 😉

    • admin sagt:

      Ooops, das war mir gar nicht klar. Das heißt ja auch, dass viele das Plugin gar nicht nutzen können. Danke für den Tipp und den Code. Bin leider gerade mit meinem Business etwas eingespannt, deshalb kann ich im Moment auch nicht viel an dem Plugin arbeiten. 🙁

      An alle die das lesen: Ich bemühe mich alle Probs schnell zu lösen.

  6. Paule sagt:

    Hallo Manni,
    die Funktion file_get_contents() ist bei vielen Hostern aufgrund Sicherheitsbedenken deaktiviert (allow_url_fopen). Der Code ist nur ein Workaround…
    Gruesse

  7. Mike sagt:

    Hallo Manni, bei mir wird folgende Fehlermeldung angezeigt:
    Warning: file_get_contents(http://www.booklooker.de/app/result.php?page=1&recPerPage=100&setMediaType=0&autor=&verlag=&isbn=&sprache=&einbandCategory=&einband=&titel=&infotext=&year_from=&year_to=&sparteID=&sparte1ID=&showAlluID=4373849&cheapie=&price_min=&price_max=&datefrom=&searchUserTyp=&land=&lfdnr=&hasPic=&onlySwiss=&message=&newBooks=on&oldBooks=on&&sortOrder=default) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.0 403 Forbidden in /home/.sites/516/site1817/web/wp-content/plugins/wordpress-booklooker-bot/mainfunction.php on line 17

    LG

    • admin sagt:

      Hallo Mike danke fürs Feedback und Entschuldigung fürs späte reagieren. Für mich liest sich das so, als hättest Du die Einstellungen des Plugins nicht oder nicht richtig gemacht. Bitte überprüfe mal die uID und die Produkt-ID auf falsche Eingaben und vielleicht Leerzeichen. Wenn das nix bringt, melde Dich noch mal bei mir per E-Mail unter Angabe Deiner uID von Booklooker. Ich prüfe das dann mal durch. LG Manni

  8. Torben sagt:

    Ich finde die Bildschirm Ameise toll, und danke für den Mausverfolger 😉

    • Manni sagt:

      Hey Torben, ich finde puzzle-spielen.de auch toll. Werde ich noch über eine Schulseite verlinken. Die Ameise kannst Du natürlich benutzen. Rechtsklick und dann „Grafik oder Bild speichern unter“ Schon hast Du sie auf dem Rechner. Ist ein einfaches animiertes Gif-Bildchen.

      LG Manni

  9. […] Booklooker Bot . Falls ihr über Booklooker Bücher verkauft, könnt ihr sie mit diesem Plugin auflisten lassen, zum Beispiel bei mir: Mein B(a)uchladen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.